Breaking News aus Paunsdorf

Es gibt Neuigkeiten vom „weltweit größten Model-Wettbewerb“, der demnächst auf der Society-Insel Usedom stattfinden soll. Für „prochaine arrêt“ ein Anlass, sich auch einmal selbstkritisch mit der eigenen Berichterstattung auseinanderzusetzen: Anfängliche Befürchtungen, es könnte sich bei dem angekündigten „Warm Up“ im Leipziger Ramada-Hotel um eine private Bunga-Bunga-Party windiger Geschäftemacher handeln, haben sich gottseidank nicht bewahrheitet.

Unabhängige Beobachter der „Leipziger Volkszeitung“ bestätigen nun, dass auch fesche Best Agers und Exhibitionisten wie Du und ich ungehindert an der Veranstaltung teilnehmen konnten.

Sollten wir mit unserem ursprünglichen Bericht einen falschen Eindruck erweckt haben, bedauern wir dies zutiefst und möchten zu Ihrer Beruhigung festhalten: In Leipziger Medienhäusern sind Ihre Titten in guten Händen!

Ein Glück, dass es in unserer Stadt noch eine kritische, unabhängige Lokalpresse gibt!

share:
  • Twitter
  • email
  • Tumblr
  • RSS